Haufe my Onboarding: Alle Onboarding-Tools in einer Software-Lösung

Unsere Onboarding-Software hilft Ihnen, neue Mitarbeiter von Beginn an motivierend einzuarbeiten und nachhaltig zu integrieren. Mit begeisternder Optik und allen Onboarding-Tools, die für einen erfolgreichen Start wichtig sind.

Jetzt informieren
Jetzt informieren

Mitarbeiter begeistern: setzen sie in den drei Onboarding-Phasen alle Tools ein

MITARBEITER-ONBOARDING - alle Tools

Die Anforderungen neuer Mitarbeiter an ihre neuen Arbeitgeber sind deutlich gestiegen: Jeder 4. Arbeitnehmer scheidet schon während des ersten Jahres wieder aus. Gleichzeitig sehen 84% der Unternehmen Verbesserungspotenzial bei ihrem Onboarding. Unsere innovative Onboarding-Software erhöht durch gezielte Information die Produktivität und lässt durch wertschätzende Kommunikation mögliche Gedanken an eine Kündigung erst gar nicht aufkommen. Alle Tools können via App vom Smartphone aus zeitlich und örtlich unabhängig genutzt werden - in allen drei Onboarding-Phasen.

Durch wertschätzende Kommunikation & Integration sowie gezielte Information & Einarbeitung geben Sie neuen Mitarbeitern von Anfang ein gutes Gefühl. Unsere innovative Onboarding Software erhöht Motivation und Produktivität und lässt Gedanken an eine Kündigung erst gar nicht aufkommen. Alle Tools können via App vom Smartphone aus genutzt werden.

Jetzt informieren

Phase 1: Preboarding

Schon mit der Vertragsunterschrift beginnt das Mitarbeiter-Onboarding. Dem neuen Mitarbeiter sollten vor dem 1. Arbeitstag alle wichtigen Informationen bereitgestellt und der Arbeitsplatz vorbereitet werden. Vor allem aber sollte bereits mit dem Beziehungsaufbau begonnen werden.

>> Mehr erfahren

Phase 2: Begrüßung

Neue Mitarbeiter erinnern sich auch nach Jahren noch an den ersten Arbeitstag. Daher sollten alle internen Prozesse rund um Facility Management, HR und IT so abgeschlossen sein, dass der Mitarbeiter direkt sinnvoll und produktiv arbeiten kann. Und begeistert von seiner Begrüßung erzählen kann.

>> Mehr erfahren

Phase 3: Onboarding

Onboarding meint eine nachhaltige fachliche Einarbeitung und soziale Integration. Wichtig ist, beim Einarbeitungsplan am Ball zu bleiben, klare Ziele und Aufgaben zu geben sowie die Integration in Team und angrenzenden Bereichen zu managen. Feedback ist hierbei unerlässlich.

>> Mehr erfahren

Preboarding mit unserer onboarding-software

Was in dieser Phase wichtig ist

Der neue Mitarbeiter hat zwar seine Unterschrift bereits unter den Vertrag gesetzt, doch viele Einflüsse und Gedanken rund um die Job-Entscheidung können seine Entscheidung wieder in Frage stellen. Psychologisch ist eine Unsicherheit vorhanden, die das Unternehmen dem Mitarbeiter nehmen sollte.

Der neue Mitarbeiter hat zwar seine Unterschrift bereits unter den Vertrag gesetzt, doch viele Einflüsse und Gedanken rund um die Job-Entscheidung können seine Entscheidung wieder in Frage stellen.

Wie Sie Haufe myOnboarding unterstützt

Mit unserer Onboarding Software begeistern und begleiten Sie Ihre neuen Mitarbeiter ab dem Moment der Vertragsunterschrift.

  • Heißen Sie jeden neuen Mitarbeiter persönlich willkommen und gratulieren zur Entscheidung.
  • Zeigen Sie, wie Ihr Unternehmen und die Räumlichkeiten aussehen sowie welche kostenfreie Angebote vorhanden sind.
  • Geben Sie gleich zu Beginn einen einfachen und tiefen Einblick in Ihr Unternehmen - Kultur, Leitlinien, Geschichte.
  • Nennen Sie Ansprech­partner oder Paten, die bereits vor dem 1. Arbeitstag kontaktiert werden können.
  • Präsentieren Sie Ihre neuesten Produkte, Services und Veröffentlichungen sowie das neue Team.
  • Lassen Sie den neuen Mitarbeiter sein eigenes Profil editieren und stellen Sie ihn so den Kollegen bereits vorab vor.

Gelungenes Preboarding

Der neue Mitarbeiter kann sich direkt präsentieren und Infos rund um Projekte oder Produkte ansehen.

ONBOARDING-TOOLS FÜR die Begrüßungsphase

Was in dieser Phase wichtig ist

Der erste Arbeitstag ist prägend für den Eintritt in ein Unternehmen. Die Eindrücke und Erfahrungen dieses Tages wirken noch lange nach. Hier ist hohe Wertschätzung, persönliche Ansprache und eine professionelle und funktionierende Arbeitsumgebung ein echtes Muss.

Der erste Arbeitstag ist prägend für den Eintritt in ein Unternehmen. Hohe Wertschätzung, persönliche Ansprache und eine professionelle und funktionierende Arbeitsumgebung sind ein echtes Muss.

Wie Sie Haufe myOnboarding unterstützt

Nutzen Sie die Tools von Haufe myOnboarding, um die ersten Tage im neuen Job zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

  • Bieten Sie exakt terminierte Informationen rund um Arbeitsplatz und Arbeitsumgebung, z.B. wann und wo der erste Arbeitstag startet.
  • Ergänzen Sie die wichtige persönliche Kommunikation am ersten Arbeitstag durch online-Kommunikation und begeistern und überraschen Sie so den neuen Mitarbeiter.
  • Stellen Sie einen strukturierten Einarbeitungsplan zur Verfügung, wie die ersten Tage ablaufen werden.
  • Geben Sie online die einfache und spielerische Möglichkeit, sich mit den Kollegen zu vernetzen.
  • Geben den neuen Mitarbeiter direkt kleine Aufgaben und Hintergrundinfos und so die Möglichkeit, direkt sinnvoll zu arbeiten.
  • Steuern Sie unternehmensinterne Workflows (z.B. hinsichtlich Facility Management, IT oder HR) über das Onboarding Tool "Task Management". So können Sie Aufgaben einfach einsteuern und nachhalten. Und stellen sicher, dass am 1. Arbeitstag der Arbeitsplatz fertig eingerichtet ist.
  • Steuern Sie unternehmensinterne Workflows (z.B. hinsichtlich Facility Management, IT oder HR) über das Onboarding Tool "Task Management".

begeisternder 1. Arbeitstag

Bieten Sie die überraschende und persönliche Kommunikation zum Start im neuen Unternehmen.

Alle Tools für nachhaltiges Onboarding

Alle Tools für nachhaltiges Onboarding

Was in dieser Phase wichtig ist

In dieser Phase gilt es, den Mitarbeiter nachhaltig fachlich einzuarbeiten und sozial zu integrieren. Die richtige Dosis aus Schulungen, Informationen, Training-on the-job und ersten Aufgaben macht hier den Unterschied. Regelmäßiges Feedback und direkte Kommunikation (persönlich und digital) sind enorm wichtig.

Wie Sie Haufe myOnboarding unterstützt

Dosieren und terminieren Sie mit Haufe myOnboarding die Informationen zur Mitarbeiter-Einarbeitung oder zu den Vorteilen und Aktivitäten Ihres Unternehmens optimal. Und nutzen Sie die digitalen Feedback- und Vernetzungs-Möglichkeiten.

  • Geben Sie eine Übersicht über die zusätzlichen Leistungen Ihres Unternehmens, wie z.B. Fitness-Programm oder Unternehmenskantine.
  • Informieren Sie den neuen Mitarbeiter über Ziele, Zielsysteme und Weiterbildungs-Möglichkeiten.
  • Spielen Sie zur fachlichen Einarbeitung - neben der Bereitstellung des Einarbeitungsplans - immer wieder wichtige Artikel, Berichte oder Dokumente aus - mit spielerischen Formaten wie Umfragen oder Events.
  • Fördern Sie aktiv und spielerisch die Vernetzung im Team und Unternehmen. So lernt der neue Mitarbeiter schnell alle wichtigen Ansprechpartner kennen.
  • Fördern Sie aktiv die Vernetzung im Team und Unternehmen.
  • Ermuntern Sie den neuen Mitarbeiter, aktiv sein Profil zu pflegen - auch dies dient u.a. zur optimalen Vernetzung im Unternehmen.
  • Profitieren Sie von den Feedback-Möglichkeiten: Sowohl um Feedback zu geben, als auch um Feedback zu nehmen.

Vernetzung & Feedback

Der Mitarbeiter kann sein eigenes Profil immer wieder aktualisieren und vielfältige Feedback- und Vernetzungs-Möglichkeiten nutzen.

Managen Sie Software-gestützt den gesamten Onboarding-Prozess

Managen Sie den Onboarding-Prozess

Was dabei wichtig ist

Um den neuen Mitarbeitern ein motivierendes Onboarding-Erlebnis zu bieten, sollte der gesamte Onboarding-Prozess aufeinander abgestimmt und klare Zuständigkeiten definiert sein. Ein einfach zu bedienendes Task-und Content-Management sowie ein übersichtliches Controlling unterstützt hierbei optimal.

Jetzt informieren

Wie Sie die Tools von Haufe my Onboarding unterstützen

Im Control-Center starten Sie schnell und einfach den Onboarding-Prozess jedes Mitarbeiters und sehen auf einen Blick den Fortschritt.

  • Legen Sie Mitarbeiterprofile, Contents oder Tasks an.
  • Spielen Sie zum richtigen Zeitpunkt für die neuen Mitarbeiter die jeweils relevanten Contents aus. Sie können spezifisch alle Zeitpunkte, wann welcher Content oder welcher Task ausgespielt werden soll, definieren.
  • Spielen Sie zum richtigen Zeitpunkt für die neuen Mitarbeiter die jeweils relevanten Contents aus.
  • Bestellen Sie zum richtigen Zeitpunkt Hardware, Software und Arbeitsmittel.
  • Stoßen Sie die internen Workflows und Prozesse, z.B. um IT-System oder Arbeitsplatz einzurichten, an und halten Sie diese nach.
  • Erkennen Sie im Haufe myOnboarding-Dashboard auf einen Blick, ob alles reibungslos läuft. Sie können hierbei einzelne Tasks oder den gesamten Onboarding-Prozess anschauen.
  • Managen Sie unter einer Oberfläche sogar mehrere Standorte oder Bereiche.
Jetzt informieren

HR-Control-Center

Das Dashboard: Start und Fortschritt der Onboarding-Prozesse auf einen Blick.

Deshalb brauchen Sie Haufe my Onboarding

Produktivität erhöhen

Mit einem strukturierten Onboarding sorgen Sie für einen definierten Einarbeitungsplan, klar verteilte Aufgaben und flüssige Abläufe in Ihrer Organisation.

Kosten senken

Die Einstellung eines neuen Mitarbeiters kostet Unternehmen im Schnitt ein halbes Jahresgehalt. Vermeiden Sie frühzeitige Kündigungen und damit hohe Kosten.

Schnelles Kennenlernen

Dank unserer Onboarding-Lösung lernen neue Mitarbeiter Abteilungen, Vorgesetzte und Kollegen schneller und besser kennen und werden so bestens abgeholt.

Imagesteigerung

Professionelles Onboarding erhöht die Zufriedenheit  und spricht sich schnell rum. Mit positiven Auswirkungen auf Ihr Employer Branding und Recruiting.

Moderne Kommunikation

Mittels unserer modernen App-Lösung informieren Sie Ihre neuen Mitarbeiter zeitgemäß mobil über Ihr Unternehmen, z.B. über Infrastruktur, Angebote, Ansprechpartner und Ziele.

Zeit sparen

Durch effektives Onboarding sparen HR, Führungskräfte und Kollegen viele wichtige Arbeitsstunden bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter.

Jetzt über Haufe my Onboarding informieren!

Motivieren Sie neue Mitarbeiter von Anfang an. Mit der Onboarding-Software von Haufe.

Jetzt informieren

So rechnet sich unsere Onboarding-Software für Sie

Durch digital unterstütztes Onboarding verbessern Sie bei neuen Mitarbeitern sowohl die fachliche Einarbeitung als auch die soziale Integration. Doch was bedeutet der Einsatz einer digitalen Lösung wie Haufe myOnboarding auf Heller und Pfennig für das Unternehmen? Berechnen Sie online Ihre Ersparnis und Produktivitäts-Steigerung.

Zum Rechner

Profitieren Sie von unseren brandneuen Onboarding-Tools

Die Tools in Haufe myOnboarding werden stetig weiter entwickelt. Sie können als Konzernkunde hiervon profitieren, in dem Sie für Ihr Unternehmen relevante Funktionen mit uns diskutieren. Interessiert?

Jetzt informieren
kontakt